Verfasst von: Hao | 23. Mai 2018

Geduld ist angesagt


Mittwoch, 23. Mai 2018

Ein Geduldiger ist besser als ein Starker und wer sich selbst beherrscht, besser als einer, der Städte einnimmt. Sprüche 16,32

Lasst uns dem nachstreben, was zum Frieden dient und zur Erbauung untereinander. Römer 14,19

Wer mich erbauen will, sollte derzeit für mich  beten!!!!

Ruft die MHH,wie am Morgen versprochen,heute denn noch an oder nicht? Tut sie nicht, deshalb versuche ich meins. Was rauskommt, macht mich nicht unbedingt glücklich. Die Untersuchung meines Sputums hat ergeben, dass ich mir offensichtlich eine heftige Influenza zugezogen habe und diese für meinen monatelangen Dauerkröch, der meinen Körper richtig ausbeutet, verantwortlich gemacht werden kann. Nicht unbedingt das Pralle. Dafür geht es am Montag in die MHH, wo man mir auch schon in weiser Voraussicht einen Termin für einen kompletten Ultraschall verschafft hat. Und weil alles knüppeldicke kommt, sehe ich mich gezwungen, dem Pastor in Erfurt, der mir für den Kirchentag eine Übernachtungsmöglichkeit angeboten hatte, mit schweren Herzens eine Absage zu schreiben. Was ist mir das schwer gefallen.

„Lieber Bruder Karpe,
Bald fängt er an, der Kirchentag der SELK. Ich habe mich schon im Vorfeld darauf gefreut, aber leider muss ich Ihnen heute mitteilen, dass ich ihn nicht besuchen kann.

Im Zug meiner Knochenmarktransplantation hat sich unerwartet in der rechten Achselhöhle der Lymphknoten derart vergrößert, dass bei einer Spontanuntersuchung festgestellt wurde, diesen umgehend zu entfernen. Mit anderen Worte: Ich muss am Montag in die MHH Hannover.

Darüber hinaus habe ich mir eine schwere ansteckende Influenza zugezogen, die ebenfalls stationär behandelt werden muss.

Ich habe die Entscheidung einer Absage immer, wieder verschoben, weil ich dachte, dass ich um eine Absage herum komme. Doch leider ist es anders gekommen. Ich bedanke mich für Ihre Gastfreundschaft, die ich aber leider aus den oben genannten Gründen nicht antreten kann.

Mit brüderlichen Grüßen
Ihr Hans Otto Hebbinghaus“

Advertisements

Responses

  1. Bete für dich! Marlies

    Gefällt mir

  2. Bist ab jetzt auf der Liste. ✔️

    Gefällt mir

  3. Gott wird dich tragen, drum sei nicht verzagt.
    Treu ist der Hüter, der über dich wacht.
    Stark ist der Arm, der dein Leben gelenkt.
    Gott ist ein Gott, der die seinen gedenkt.

    Lieber Hao, Gott ist dir nahe!

    Gefällt mir

  4. Noch ein Vers für dich, der mir auch schon oft Mut gemacht hat: 2.Kor 12,9.10

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: