Verfasst von: Hao | 2. März 2018

Nackte Tatsachen


 

Freitag, 2. März 2018

Sobald der HERR zu mir sprach, kam Geist in mich und stellte mich auf meine Füße, und ich hörte den, der zu mir sprach. Hesekiel 2,2

Die Frau spricht zu Jesus: Ich weiß, dass der Messias kommt, der da Christus heißt. Wenn dieser kommt, wird er uns alles verkündigen. Jesus spricht zu ihr: Ich bin’s, der mit dir redet. Johannes 4,25-26

Der amerikanische Prediger Dwight Moody hat zum Thema Vertrauen eine Geschichte erzählt. Er stand mit einem Freund vor einer Gartentür. Zwei kleine Jungen kamen vorbei und der Freund sagte: »Pass mal auf, wie verschieden die beiden sind.« Er hob eines der Kinder hoch und stellte es auf das Gartentor. Dann öffnete die Arme und sagte: »Komm, spring!« Sofort ließ sich der Junge fallen und wurde aufgefangen. Dann nahm der Freund das andere Kind und stellte es auch auf das Gartentor. Aber der Junge war voller Angst und wollte nicht springen; schließlich musste man ihn wieder herunterheben. Moody fragte verwundert: »Woher kommt dieser Unterschied?« Der Freund sagte: »Ganz einfach. Der erste Junge ist mein Sohn und kennt mich. Der andere dagegen ist ein fremdes Kind.« Das bedeutet Vertrauen: Einander kennen. Wo wir einander fremd sind, fehlt die Verbindung. „Ich bin es“. Welch eine Zusage.

Luther geht mal wieder auf Reisen. Die Typen, die schon auf dem letzten Kirchentag vor der Schlosskirche in Wittenberg meinten, mit ihren „nackten Tatsachen“ unter angezogene Leute gehen zu müssen, präsentierten in dieser Woche ihren Lieblingsfeind vor der Marktkirche der Landeshauptstadt. Was Besseres fällt ihnen auch nicht mehr ein.

Nein, es geht noch nicht viel besser. Ich habe zwar keine Zahnschmerzen mehr, aber das Kauen… Ich bin schon froh, dass ich nicht ein Wiederkäuer bin. Sogar ein leckeres „Weichsüppchen“ , präsentiert überraschend von Anna, bereitet mir derzeit große Probleme. Am liebsten möchte ich ins Bett gehen und mindestens vier Wochen nicht mehr aufwachen. Dann sind nicht nur die Schmerzen, sondern auch die Kälte verschwunden.

Ich sage es doch immer schon. Hao ist eine Person des Öffentlichen Lebens. Und deshalb schreibt mir tatsächlich die Rechtsanwältin Aishia.

„Liebste,
ich bin Aisha Muammar Gaddafi, die einzige Tochter des umkämpften Präsidenten von Libyen, Hon. Muammar Gaddafi. Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit in Burkina Faso. Ich schreibe diese Post mit Trost und Kummer aus meinem Herzen und bitte um deine dringende Hilfe. Seit dem Tod meines Vaters habe ich Schmerzen und Sorgen erlebt. In der Zwischenzeit ist meine Familie das Ziel der westlichen Nationen, angeklickt von der Nato, die meinen Vater um jeden Preis feiern wird. Unsere Investitionen und Bankkonten in mehreren Ländern sind ihre Zielvorgaben. Mein Vater der Seligen Erinnerung hinterlegte die Summe von 10,5 Millionen Dollar (Zehn Millionen, fünfhundert Dollar) in der (ECO) Bank Burkina Faso, in der sie ihre Namen als nächste Angenehme benützte. (ECO) Bankauftrag, einen interessanten ausländischen Investor / Partner vor Ort zu stellen, in Burkina Faso als mein Treuhänder auf eine Investition in seinem Land stehe kann.Regiert KONTAKTIEREN SIE MEINE E-MAIL-ADRESSE “ 

Tara kann es immer noch nicht lassen. Jetzt setzt sie auf Nummerologie. Sie will mich mit Geld überschütten. Ich brauche kein Mäusefutter….

Advertisements

Responses

  1. Lieber Hao,

    wirklich schön geschrieben. Nicht nur dieser Artikel sondern die anderen auch :)

    Ich wünsche wirklich viel Kraft und Stärke für die Zukunft und hoffe das du weiterhin so lebensfroh und smart bleibst.

    Viele Grüße aus NRW

    Gefällt mir

    • Danke,Mann tut, was man kann… hihihihi

      Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: