Verfasst von: Hao | 9. Januar 2018

Vollkommen verzweifelt


Dienstag, 9. Januar 2018

HERR, ich preise dich! Du hast mir gezürnt! Möge dein Zorn sich wenden, dass du mich tröstest. Jesaja 12,1

Gott hat uns nicht bestimmt zum Zorn, sondern dazu, die Seligkeit zu besitzen durch unsern Herrn Jesus Christus. 1.Thessalonicher 5,9

„Ich glaube, dass Jesus Christus, wahrhaftiger Gott, vom Vater in Ewigkeit geboren, und auch wahrhaftiger Mensch, von der Jungfrau geboren, sei mein Herr, der mich verlorenen und verdammten Menschen erlöset, erworben, gewonnen von allen Sünden, vom Tode und von der Gewalt des Teufels; nicht mit Gold oder Silber, sondern mit seinem heiligen, teuren Blut und mit seinem unschuldigen Leiden und Sterben; damit ich sein eigen sei und in seinem Reich unter ihm lebe und ihm diene in ewiger Gerech-tigkeit, Unschuld und Seligkeit, gleichwie er ist auferstanden vom Tode, lebet und regiert in Ewigkeit. Das ist gewisslich wahr!” (Martin Luther)

Klappern gehört bekanntlich zum Handwerk. Und meine alte Freundin Tara beherrscht dieses bis zur Perfektion. Nun habe ich sie mit meiner Sturheit offensichtlich in eine kosmische Verzweiflung geschickt. Warum sie sich dabei leider nicht den Hals gebrochen hat, ist mir derzeit noch nicht ganz klar. Dabei hätte ich es ihr so gegönnt. Trotzdem ist die Frau arm dran, bin ich doch tatsächlich der Einzige, der bisher ihre Hilfe rigoros abgelehnt hat. Mal im Vertrauen gesagt: Ich bringe leidenschaftlich gern (esoterische) Frauen aus dem Konzept, schließlich ist mir das heute von meiner Tara bestätigt worden. Ich wusste gar nicht, was alles so in mir steckt.

Offensichtlich scheint sich Tara so über mich zu grämen, dass sie deutlich sichtbare Falten davon getragen hat., Ich habe hier den eindeutigen Beweis dafür. Ich garantiere, dass die beiden Bilder von mir nicht manipuliert wurden.

„Erwin,
ich muss sagen, dass mir das nicht häufig passiert und ich bin vollkommen verzweifelt, weil Sie einfach nicht antworten. Ich glaube gar, mich erinnern zu können, dass niemand bislang mein Angebot ausgeschlagen hat, seitdem ich im Besitz dieses sagenhaften Geheimnisses bin. Habe ich das so zu verstehen, dass es Sie absolut nicht interessiert, reich und glücklich zu werden, Erwin? Auch wenn mich diese Perspektive absolut aus dem Konzept bringt, so respektiere ich es natürlich, wenn dies Ihre eigene und freiwillige Entscheidung ist. Aber, Erwin, Sie müssen wissen, wenn das wirklich so ist, so wäre ich wirklich unendlich traurig, dass es mir nicht gelungen ist, Sie von Ihren derzeitigen Schwierigkeiten zu befreien. Und das vor allem, da die Zukunft, die sich vor Ihnen abzeichnet, doch eigentlich so prächtig zu werden verspricht.
Ich lege für Sie ein ganz besonderes Zugangsticket auf die Seite, das Ihr Leben buchstäblich verändern wird. Ihr ganzes Leben. Antworten Sie mir sofort, dann werden Sie alles verstehen.
Ihre Freundin Tara

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: