Verfasst von: Hao | 11. August 2017

„Piss-Paintings“


Freitag, 11. August 2017

HERR, du bist Gott, und deine Worte sind Wahrheit. 2.Samuel 7,28

Jesus spricht: Himmel und Erde werden vergehen; aber meine Worte werden nicht vergehen. Lukas 21,33

Jeder spricht über sie. Aber niemand weiß, wie sie wirklich aussieht. Einige sagen, sie sei wie ein Stern, funkelnd, strahlend und herrlich anzusehen. Andere sagen, sie sei furchterregend, schrecklich und gefährlich, und sie hätten Angst vor ihr. Einige meinen, sie sei wie ein Sturm, der wild und ungestüm alles mitreißt und aufdeckt. Andere meinen, sie sei still und gütig, lind und sanft, und sie hätten Vertrauen zu ihr. Einige behaupten, sie sei wie ein warmes Feuer, das wohl tut und schützt, aber auch frisst und verletzt, wenn man ihr zu nahe kommt. Andere behaupten, sie sei kalt wie ein Stein, hart und schwer wie ein Fels, mit dem schon so mancher erschlagen worden sei. Einige sagen, sie wäre fröhlich und heiter, weil jedermann sie liebt. Andere sagen, sie sei einsam und traurig, weil sie so missbraucht und vergewaltigt sei. Wo mag sie sich aufhalten, hoch über uns, unerreichbar für unsere begrenzten Sinne, oder tief unter uns in den Abgründen des Lebens?

Pilatus fragte einst Jesus: „Was ist Wahrheit?” Jesus ist die Wahrheit mit Hand und Fuß, die Wahrheit mit Herz und Leben, die Wahrheit, die in Liebe eingekleidet ist. Jesus ist die Wahrheit, die aus Liebe zu uns gekreuzigt und mit Macht von Gott auferweckt wurde.

Erhalt uns in der Wahrheit,
Gib ewigliche Freiheit,
Zu preisen deinen Namen
Durch Jesum Christum. Amen.

Noch einmal zurück zur Wahrheit. Habe heute mal eben auf die Schnelle einen Film zum Thema gemacht. Mehr dazu in Euren Fantasien:

Fantasien müssen auch die Besucher der „Dogumenta“ haben. Gern würde ich die Kunst auf Schnüffelhöhe besuchen, aber leider ist die Anreise etwas zu weit. Ich habe mich gefragt, warum diese seltene Kunstausstellung nur drei Tage dauert? Inzwischen kenne ich den Grund.

Wenn die vierbeinigen Besucher die Kunstwerke markieren, mit anderen Worte „anpieseln“, dann ist die Ausstellungskürze mehr als verständlich. Das Verhalten der Hunde ist logisch, denn sie werden es dem großen Andy Warhol nachmachen, der ja bekanntlich auch ab und zu zur Technik des „Piss-Paintings“ gegriffen hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: