Verfasst von: Hao | 4. August 2017

Freitäglicher Feiertag


Freitag, 4. August 2017

Es sei Gutes oder Schlechtes – auf die Stimme des HERRN, unseres Gottes, werden wir hören. Jeremia 42,6

Den Geist löscht nicht aus. Prophetische Rede verachtet nicht. 1.Thessalonicher 5,19-20

Prophetisches Reden? Was habe ich in meinem Insiderleben schon für einen Mist gehört, was unter der Fahne des prophetischen Redens gesprochen wurde. Je frömmer, je schlimmer. Und auch das Internet ist voll davon. Natürlich ist auch Youtube voll von (Möchtegern)prophezeihungen. Wenn ich Frau Google frage, verweist sich mich auf 89.900 Ergebnisse .

Und es werden immer mehr. Wie kann und soll man damit umgehen? Echtes prophetisches Reden  geschieht m.E. immer in Übereinstimmung mit Gottes Charakter. Sind da Gnade, Liebe, Glaube, Gottes Wahrheit, Erbarmen, Wiederherstellung, Friede, Langmut und der Rest der Palette der „Frucht des Geistes“ im Leben und Dienst des „Propheten“ zu erkennen?

Der heutige Tag ist für mich ein Feiertag, der, wie jeder Freitag, mit einem guten Frühstück im Stellwerk beginnt. Danach verpasse ich meiner Predigt am Sonntag den letzten Schliff, um dann nach einer entsprechenden und auch notwendigen Mittagspause zum zweiten Highlight zu fahren. Das Alten- und Pflegeheim Rama feiert heute das Sommerfest, bei dem ich als Vorstandsmitglied natürlich nicht fehlen darf.

Und weil ich auf einem Bein nicht stehen kann, geht es anschließend ohne Pause wieder ins Stellwerk, wo ebenfalls ein Sommerfest gefeiert wird, allerdings nicht mit Musik aus den 50er und 60er Jahren.

Wen wundert es, wenn ich am Abend einiges zu verdauen habe? Zwei Sommerfeste an einem Tag. Wie gut, dass es nicht jeden Tag so rund geht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: