Verfasst von: Hao | 7. Oktober 2016

Fast gelungen…..


Freitag, 7. Oktober 2016

Wenn dein Wort offenbar wird, so erfreut es und macht klug die Unverständigen. Psalm 119,130

Was zuvor geschrieben ist, das ist uns zur Lehre geschrieben, damit wir durch Geduld und den Trost der Schrift Hoffnung haben. Römer 15,4

Die Titanic wurde von den besten Experten des 20. Jahrhunderts gebaut und ging unter, und 1517 Menschen ertranken in jener schrecklichen Nacht. Die Arche Noahs wurde auf Gottes Anweisung von gehorsamen Amateuren gebaut und bewahrte die sechs Menschen, die sich von Gott warnen und einladen ließen, vor dem Untergang.

Die fast ungebrochene Vertrauensseligkeit des modernen Menschen im Blick auf die Technik und all die menschlichen Möglichkeiten der Lebenssicherung machen nachdenklich. Und die Krankheit des Misstrauens auf die göttlichen Anweisungen und Versprechen des Lebens wird immer stärker! Wer mit Liebe und Gehorsam Gottes Worten und Einladungen folgt, bleibt am Ende bewahrt.

Arche Noah

Da dachte ich, ich würde das Kochen von Milchreis beherrschen, aber ich dachte falsch. Gegen meinen inneren Wille, nur um in Übung zu bleiben, begebe ich mich am frühen Morgen wieder in die Küche. „Lass es, achte auf Deine Linie!“, sagt mein Gehirn, aber mein Magen war wieder mal etwas stärker, zumal ich testen will, wie sich Kokosflocken und Rosinen auf den Geschmack auswirken. Gegen Mittag schmecke ich den Erfolg. Eigentlich fantastisch, aber uneigentlich hätte der Reis noch zwei Minuten kochen sollen, denn er ist etwas „knochig“. Wieder etwas dazugelernt. Bei der nächsten Aktion mache ich es besser, damit das Essen noch schmackhafter wird.

2-versuch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: