Verfasst von: Hao | 1. April 2014

Heißer Feger


Dienstag, 1. April 2014

Du sollst deinen Bruder nicht hassen in deinem Herzen, sondern du sollst deinen Nächsten zurechtweisen, damit du nicht seinetwegen Schuld auf dich lädst. 3.Mose 19,17

Jesus sprach: Sündigt dein Bruder an dir, so geh hin und weise ihn zurecht zwischen dir und ihm allein. Hört er auf dich, so hast du deinen Bruder gewonnen. Matthäus 18,15

Und wenn er nicht hört, wovon zumeist ausgegangen werden muss? Der Kontext ist eindeutig: „Wenn er aber nicht hört, so nimm noch einen oder zwei mit dir, damit aus zweier oder dreier Zeugen Mund jede Sache bestätigt werde. Wenn er aber nicht auf sie hören wird, so sage es der Versammlung; wenn er aber auch auf die Versammlung nicht hören wird, so sei er dir wie der Heide und der Zöllner.“ Manchmal geht es richtig schnell. Es bleibt die Frage, ob eine solche Handlungsweise mit den gravierenden Folgen auch für eine Ehe gilt? Die Frage ist schon ernst gemeint, auch wenn wir heute den 1. April haben.

Hochzeit2

 

Halbzeit im Bad. Das bedeutet, dass ich komplett die erste Fliesenschicht abgetragen habe. Mit einem dicken Schraubenzieher und Hammer ist die Arbeit in zwei Stunden erledigt. Etwas schwieriger und sicherlich auch länger wird die zweite Schicht dran glauben müssen. Dazu kommt aber der Bohrhammer meines Nachbarn zum Zuge. Es macht wirklich großen Spaß und die körperliche Anstrengung ist auch nicht so gravierend.

Bohrhammer

Was bin ich doch für ein „heißer Feger.“ Der olle Sack mit fast 66 Jahren, der bald mal wieder seine Haare lassen muss, bekommt eine Offerte von Veronik. Da schreibt mir doch die junge Frau, die meine Enkelin sein könnte, die frierend auf den Gleisen sitzt, aus aus dem Land der unbegrenzten Unmöglichkeiten, folgende herzzerreißende Mail:

„Gruß.
Ich hoffe, du willst etwas über mich erfahren!? Von dem Namen bin ich Veronik. Ich liebe meine Heimat so sehr, doch es gibt ein Problem. Zwar ist mein Heimatsland sehr groß, aber es gibt hier leider nicht so viele echte Männer. Ich bin ein junges alleines Mädchen brauche so sehr einen gutherzigen Mann für ernste Liebesbeziehungen, welchem ich mein ganzes Leben widmen kann. Ich will mich nicht mehr so einsam fühlen und mein Leben nicht mehr unnütz verbringen. Ich bin ein modernes Mädchen und finde es toll, dass man heute online mit anderen Menschen kommunizieren kann, indem man zu Hause bleibt. So bin ich von modernen Technologien begeistert! Wenn du an weiteren Beziehungen interessiert bist, erzähle mir was von dir. Als was arbeitest du? Was magst du? Hast du welche Hobbys? Ich will mehr über dich wissen! Und noch was. Bitte schicke deine Fotos an meine Adresse. Vielleicht werden wir beide eine interessante Bekanntschaft machen und auch Freunde werden!
Ich werde auf deine schnelle Antwort mit großer Ungeduld warten.
Bitte lass mich mich nicht enttäuschen!
Küßchen, Veronik.“

Heißer Feger
Und weil es noch nicht ganz reicht, steht auch Nuka auf meiner virtuellen Matte und bittet um Hilfe. Die Mafia wird immer unverschämter. Hatte sie früher noch mit 40 Prozent Beteiligung gewunken, so fallen heute nur noch schlappe 15 Prozent ab. Wer bin ich denn, dafür mache ich mir doch nicht meine Fingerchen krumm.

Name/ Nuka
Nachname/ Wambach
Alt/ 62 Jahre alt
Ich bin Frau Nuka Wambach aus Sierra Leone. Aber wohne zur Zeit in Man nordlich von Elfenbeinkueste. Ich habe die Elf Millionen Dollar von meinem Ehemann geerbt. Mein Ehemann wurde von den Soldaten waehrend des Burgerkrieges in Elfenbeinkueste ermordet und zwar wegen seinen Vermoegen-Diamanten und Goldstaub. Momentan , habe ich entdeckt dass, mein verstorbenen Ehemann diese summe in der Kiste in einer Lagerfirma bei uns deponiert hat. Und ich bin die Inhaberin. Wegen der gegenwaertige politische Lage bei uns moechte ich diese Summe per ihre Hilfe in Ihrem Land per Ihre Hilfe und Unterstuetzung investieren. Das Geld wird an Sie per Bartransfer geliefert. Sie bekommen 15% derGesamtsumme fuer Ihre Unterstuetzung!
Ich warte auf Ihre Antwort!
Mit herzlichen Gruessen
Nuka Wambach

Auch wenn es nur ein Butterbrot ist, es schmeckt trotzdem. Mein Bemmenmann ist auch für kleine Dinge zu haben. Heute ist es eine leckere Brotschnitte, die mit dicker Wurst belegt ist. Kommt gerade zur rechten Zeit.

Butterbrotmann

Mein Internetradio hat den Geist aufgegeben. Ich  mache mich schlau und erfahre, dass zwei Kondensatoren defekt sind. Ich baue das Gehäuse auseinander und lege es erst einmal beiseite, denn die Teile muss ich in Braunschweig holen. Und nun warte ich, bis ich mal wieder nach dort komme. Spätestens am 14. April, wenn ich wieder in die Chemo muss, werde ich zuschlagen.

Platiene Noxon

Advertisements

Responses

  1. ich glaube, dass dir ein auseinandergebautes Technikteil besser gefällt als diese farblose Gleisbiene …..
    Danke für deinen Beitrag, lieber Hao

    das Wurstbrot ist ja wieder ein Beweis, dass der heutige „Bemmenmann“ dich nie im Stich lässt , immer wieder lässt er sich was Neues einfallen, damit du deinen Geist nicht aufgibst und noch Töne von dir geben kannst

    dass eine “ Bemme“ in der DDR Zeit ein Butterbrot war, habe ich heute erst von google gelernt, hab ich noch nie vorher gehört

    Gefällt mir

  2. Bemmen:(en schönes dickes Bütterken) ein Begriff, den wohl nur die wenigsten hier kennen, außer man kommt aus dem Sauerland oder dem Oberbergischen, die Bemme sieht gesund aus: dunkles Brot mit Sonnenblumenkernen, der Belag ist genau das richtige für einen Schwerstarbeiter wie du es im Augenblick bist. Aber bitte die körperlichen Ressourcen einteilen, du bist ja (nebenbei bemerkt) krank. Bitte eine gutes Zeitmanagement mit reichlich Pausen, genügend essen und trinken bei der körperlichen Belastung. Und jetzt ist Dienstschluss………

    Gefällt mir

  3. Ich staune immer wieder über Dich :)

    Gefällt mir

  4. Hallo Hao,
    was sind das alles für seltsame Briefe, die Du da bekommst. Und alle wollen nur Geld von Dir. Ich verstehe das nicht. Wie kommen die ausgerechnet auf Dich? Und wo haben sie Deine Mailadresse her?

    Also wir kriegen sowas nie. Und rein mailmäßig, kann man ja auf dem PC auch solche Adressen einfach sperren. Oder unter Spam einordnen.
    Versuche das doch einfach mal.
    Einen lieben Gute-Nacht-Gruß
    von Gaby.

    Gefällt mir

    • Ne, die will ich ja nicht sperren. Ich finde solche Briefe lustig.

      Gefällt mir

      • Genau, das habe ich mir gedacht, dass du diese ‚Investitionsbriefe‘ mehr lustig als beängstigend findest.

        Und…….auch im Reparieren (Radio) und löten bist du firm? Alle Achtung! Aber das dachte ich mir schon :-)

        Gefällt mir

        • Bei aufgesetzten Kondensatoren ist es kein Problem.

          Gefällt mir

  5. Freund hao ist in seinem Kobel.
    und haut die Fliesen ab
    mit dem Elektrohammer, nicht dem Hobel.
    Sie taten ihm den ganzen Tag vermiesen, ie nassen Fliesen.
    Er braucht dabei nicht viel zu stemme,
    bekommt dazu noch Kraft durch eine „Bemme“.
    Ach möcht’in seinem Leben noch recht viel „Bemmen“geben.
    Gerhard

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: