Verfasst von: Hao | 13. September 2010

Glaube ist….


Montag, 13. September 2010

Durch seine Erkenntnis wird er, mein Knecht, der Gerechte, den Vielen Gerechtigkeit schaffen; denn er trägt ihre Sünden. Jesaja 53,11

Christus ist gekommen und hat im Evangelium Frieden verkündigt euch, die ihr fern wart, und Frieden denen, die nahe waren. Denn durch ihn haben wir alle beide in einem Geist den Zugang zum Vater. Epheser 2,17-18

„Glaube ist eine lebendige, verwegene Zuversicht auf Gottes Gnade, so gewiss, dass er tausendmal dafür sterben würde. Und solche Zuversicht und Erkenntnis göttlicher Gnade macht fröhlich, trotzig und lustig gegen Gott und alle Kreaturen, das wirkt der Heilige Geist im Glauben!” (Martin Luther)

„Halte dich fest an Gott. Mach’s wie der Vogel, der doch nicht aufhört zu singen, auch wenn der Ast .bricht. Denn er weiß, dass er Flügel hat!” (Johannes Don Bosco)

„Es gibt ein Argument, das man allen Spitzfindigkeiten der Glaubenslosen entgegenhalten kann: Noch niemand hat je auf dem Sterbebett bereut, ein Christ zu sein!” (Thomas Morus) Noch Fragen?

Eigentlich ist das Wetter viel zu schön, als dass ich im Kobel sitzte und mich über meinen Christstollen freue, der in den letzten Zügen liegt, doch meine Rückenschmerzen, die schon deutlich zurückgegangen sind, lassen weitere Aktivitäten noch nicht zu. Die Krücken in der Ecke erinnern mich an schlechte Tage, aber ich werde mich nicht von ihnen trennen. Diese Erinnerungen, auch wenn sie unsagbar schmerzhaft waren, haben mich weiter gebracht, auch im Umgang mit Schmerzen, die ich auf dem Grund des Erlebten wesentlich besser tragen bzw. verarbeiten kann.Elke sorgt heute mal wieder für das Essen. Ihre Kochkünste sind zwar etwas eingeschränkt, aber mit Nudeln kann man mir täglich kommen.


Antworten

  1. Das Thomas-Morus-Wort finde ich sehr gut. Danke!
    (Ob es wirkllich von Morus ist? Es wäre schön, wenn sich das nachweisen ließe.)

    Gefällt mir

    • Hier sind wir nun mal auf die Archive angewiesen, denn von der damaligen Zeit lebt heute sicherlich keiner mehr.

      Gefällt mir

  2. an trift so viele Glaubenslose, mehr als Gläubige, schön, wenn man denen dieses Zitat mal entgegen halten kann. meint bert

    Gefällt mir

  3. […] Haos Blog Ähnliche Beiträge, die dich auch interessieren könnten:Glaube und […]

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: